Hochzeitsreise Monaco

monacomonaco notre-dame-immaculéemonaco marinamonaco festung antoine

MONTE CARLO BAY R...

14 Tage Monaco

Übernachtung/Frühstück
****MONTE CARLO BAY RESORT
schon ab 1719 € (inkl. Flug)
Bewertung 5,4 / 6
Details
 
FAIRMONT MONTE CA...

14 Tage Monaco

Übernachtung/Frühstück
****FAIRMONT MONTE CARLO GRAND HOT...
schon ab 1430 € (inkl. Flug)
Bewertung 5,3 / 6
Details
 
HERMITAGE MONACO

14 Tage Monaco

Übernachtung/Frühstück
****HERMITAGE MONACO
schon ab 1868 € (inkl. Flug)
Bewertung 5,9 / 6
Details
 

Weitere Top-Angebote »

Das von Fürst Albert II. geleitete Fürstentum Monaco, liegt an der Südküste Frankreichs direkt am Mittelmeer. Von diesem kleinen Stadtstaat mit einer Fläche von nur 2 km² ist es nicht mehr weit bis zur italienischen Grenze. Monaco ist vor allem unter Prominenten und Wohlhabenden als Reiseziel oder Wohnsitz beliebt. Während einer Hochzeitsreise wird man auch immer wieder auf entsprechende Autos, Persönlichkeiten und Charaktere treffen.

Nach der Hochzeit können die Flitterwöchler in Monaco die mediterrane monegassische Küche mit Fisch, Tomaten, Zwiebeln und Oliven genießen. Zu einem romantischen Abend können aber auch Fleischgerichte und vor allem ein gutes Glas Wein gehören. In vielen Restaurants ist zudem dem Einfluss der italienischen Küche spürbar. Wird eine Hochzeitsreise zum Jahresbeginn geplant, so könnte diese Reise wunderbar mit dem Besuch des Internationalen Zirkusfestivals verknüpft werden. Zirkus war die große Leidenschaft von Rainier, dem Vater des heutigen Prinzen. Jedes Jahr zeigen die besten Zirkusartisten in Monaco ihr Können und kämpfen um den „Goldenen Clown“, der von der Fürstenfamilie persönlich überreicht wird. Zu dieser Zeit herrscht überall auf den Straßen und Plätzen quirliges Leben und es gibt jede Menge zu sehen. Es gibt aber noch eine ganze Reihe anderer Sehenswürdigkeiten, die eine Hochzeitsreise nach Monaco zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Hier ist z.B. der „Place du Casino“ zu nennen. Hier befinden sich gleich mehrere historische Gebäude mit dem Hotel de Paris, dem weltberühmten Casino von Monte-Carlo und der prunkvollen Oper.

Zu einem romantischen Spaziergang lädt die Altstadt ein. In den eng bebauten, malerischen Gassen gibt es zahlreiche typische Restaurants, aber auch immer wieder schöne Blicke auf kleine Innenhöfe. Zum Stöbern laden zahlreiche Souvenirläden ein. Am späten Nachmittag kann man im rötlichen Licht der untergehenden Sonne entlang der Yachthäfen spazieren und die weiß leuchtenden Yachten der Superreichen sehen. Dazu gehört natürlich ein gutes Glas „Vin rouge“ (Rotwein) oder auch ein „Café au lait“ (Milchkaffee), die in den kleinen Straßencafés angeboten werden.

Neben dem Japanischen Garten mit seiner Pflanzenfülle, den japanischen Häuschen, Brücken und liebevoll angelegten Teichen mit Koi-Karpfen, lohnt sich auch ein Bummel durch den Exotischen Garten, Jardin Exotique. Gerade dieses botanische Paradies sollten sich Hochzeitsreisende nicht entgehen lassen, denn von hier oben kann man das gesamte unterhalb liegende Fürstentum überschauen und einen einzigartigen Panoramablick genießen. Besonders am Abend, wenn in Monaco die Lichter angehen, ist die ein unvergesslicher Anblick.

Klima

Reisen nach Monaco lohnen sich wegen der Mittelmeerklimas das ganze Jahr über. Die Winter sind mild mit Temperaturen um 10°C, die Sommer warm bei angenehmen 23°C. Dazu gibt es kaum Niederschlag und rund 2600 Sonnescheinstunden.

Klimatabelle-Monaco

Hochzeitsreise in Monaco? = ein Traum. Es hat so viel s...

Hochzeitsreise in Monaco? = ein Traum. Es hat so viel spaß gemacht und das Angebot für junge Pärchen ist scheinbar grenzenlos. Wir hatten beide wirklich eine sehr schöne Zeit in Monaco und empfehlen jedem die Flitterwochen ebenfalls in Monaco zu verbringen. Man wird es nicht bereuen!

5 von 5 Sternen

Bewertung zu Monaco als Hochzeitsreiseziel schreiben

Ihre Bewertung:

 
 

Impressum | Sitemap | Datenschutz
Copyright © by Triplemind GmbH. Alle Rechte vorbehalten.